IHK-Zertifikats-Lehrgang


für neue Immobilienberater

Der KENSINGTON IHK-Zertifikats-Lehrgang vermittelt Ihnen umfassendes Fachwissen in Bezug auf Ihre Tätigkeit als lizensierter Immobilienexperte. Sie bereiten sich auf den lehrgangsinternen Test vor und erhalten nach erfolgreichem Bestehen Ihr IHK-Zertifikat (qualifizierte Teilnahmebescheinigung).
Der Lehrgang erfüllt alle Bedingungen der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) – Sie kommen somit Ihrer Qualifikationsverpflichtung nach.

Mit dem Methodenmix aus Präsenztagen, Webinaren und dem Selbststudium gelingt Ihnen im Rahmen Ihrer theoretischen Ausbildung die erfolgreiche und zügige Einarbeitung in die Berufspraxis bei Kensington – die erlernte Theorie kann sofort in Ihrem Berufsalltag Anwendung finden und sich ergebende Fragen finden umgehend Klärung.

Inhalte des Zertifikats-Lehrgangs


  • Grundbuch und Sachenrecht
  • Grundstücksverkehr und notarieller Kaufvertrag
  • Maklerrecht
  • Öffentliches Baurecht
  • Mietrecht
  • Steuern und Finanzierung
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Wertermittlung
  • Wettbewerbsrecht
  • Wiederholung & Übungsaufgaben

Die Fortbildung endet mit dem lehrgangsinternen Test zum Erhalt der qualifizierten Teilnahmebescheinigung (IHK-Zertifikat) über das Absolvieren des Lehrgangs zum / zur Immobilienberater/in (IHK) – Sie haben ausreichend Zeit sich mit den fachlichen Inhalten zu beschäftigen und nachhaltig zu lernen. Den genauen Lehrplan erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. 

Anmeldedaten


Start:Herbst 2021
Veranstaltungsort:Hannover + Online Klassenzimmer
Ihr Dozent:Markus Tami, Dipl. Rechtspfleger (FH)
Teilnahme1.400 €*
Entgelt Test und IHK-Zertifikat 160,00 €*

*Preise zzgl. MwSt. // zzgl. Anreise, Übernachtung, Verpflegung

Anmeldung zum Lehrgang